Wochenendupdate und eine Challenge / weekend update and a challenge

Das vergangene Wochenende war so schön, es war noch einmal richtig warm und man konnte die letzten Sonnenstrahlen genießen.
Samstag waren wir bei Freunden eingeladen, mit Heizstrahler haben wir die halbe Nacht draußen auf der Terasse gesessen, es war traumhaft. Gestern habe ich dann im Garten ein paar Zwiebelchen für das nächste Jahr versenkt und ein wenig auf der Gartenbank gesessen, die Sonne war noch richtig schön warm.
--------------------------------
The last weekend was beautiful, it was so nice and warm and we were enjoying the last rays of sunshine.
Saturday we were invited to some friends, with their heating device on the terace we could spend half the night outside, it was great.
Yesterday I was putting some onions to the garden to bloom next year and then I was sitting on my garden bench, the sun was so warm.

Eine Nachbarin hat letzte Woche ihr Baby bekommen, da mußte eine Karte her. Ich habe mich für das süße Magnolia-Motiv entschieden und habe ein paar Sticker dazu gesetzt und den Namen mit einem Alpha von Sizzlits geschrieben.
Die Nachbarin, die das Geld einsammelt war schon total begeistert, ich bin gespannt, was die Eltern sagen.
-------------------
A neighbour has delivered her baby last week so I made a card for her. I decided to use this cute Magnolia image with some stickers and wrote the baby´s name with a Sizzlits alpha.
The neighbour who is collecting the money already admired the card, I am looking forward to see what the parents will say.




Es gab außerdem bei ATS wieder eine schöne Challenge, dieses Mal unter dem Thema "Halloween treats".
Ich habe eine leere Apfelsaftflasche genommen und den Deckel zuerst einmal schwarz gestrichen. Dann habe ich mir ein Etikett gemacht und mit einem Alpha "Bone sticks" geschrieben. Als Süßigkeiten habe ich die Lakritze genommen, die weiß überzogen sind, ich finde, die könnten als Knochenstücke durchgehen *gg*
Dann habe ich zwei Tags gemacht, eine mit Spinne und eins mit dem Schriftzug Boo und den Augen. Die habe ich auf Glitzerpapier geklebt und mit Fibers um die Flasche gewickelt.
Happy Halloween!!!!
-----------------------
Also I participated to a ATS challenge namend "Halloween treats".
I took this bottle of apple juice and colored the top in black. Then I created a label and wrote "bone sticks" with an alpha. As treats I took the white sugar coated licorize which look a little bit like bones *lol*
Then I created two tags, the one with the spider and the other one with the eyes in the Boo. I layered them on glittery paper and added them with fibres in black and white to the bottle.
Happy Halloween!!!!!



Kommentare:

  1. two wonderful creations, they both look fantastic.
    you asked what papers i used with my copics...I use stampinup whisper white paper. xx

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nadine!
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Da hab ich mich sehr drüber gefreut!
    Der Swirl-Stempel ist von Inkadinkado!

    Du machst ja super, super schöne Sachen - mein Kompliment!

    Sei lieb gegrüßt, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist supersüß geworden und die Flasche ist jawohl hammergenial!!! Einfach nur spitze!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,
    deine Karten und anderen Bastelwerke der letzten Zeit gefallen mir sehr gut. Mach weiter so. Komme gerne zu deinem Blog schauen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. WOW-die Idee mit der Flasche ist ja super!
    Sieht auch klasse aus!

    Cool *g*

    Domi

    AntwortenLöschen
  6. Ndine, hier ist ja richtig Gruselfieber ausgebrochen...;-) Tolle Sachen hast du gemacht!
    Für meine Copics benutze ich den vanillefarbenen Cardstock von Stampin Up. Habe bei SCS mal gestöbert und da wurde das Papertrey Ink White (PTI) angepriesen..., nur leider kostet da der Versand über $30! Direkt Copicpapier habe ich auch versucht, das ist mir persönlich zu dünn...Jedenfalls das, das ich getestet habe...
    Hilfts?
    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen