Was für ein Wochenende / What a weekend

Der Auftakt zum Wochenende war überhaupt nicht nach meinem Geschmack.
Zuerst einmal bin ich eine Stunde später als geplant aus dem Büro gekommen, weil 1000 Leuten noch Dinge einfielen, die unbedingt Freitag geklärt werden mußten.
Dann ging ich nach hause, schmiß eine Ladung Wäsche in die Maschine, erledigte ein wenig Hausarbeit und wunderte mich plötzlich über das Geräusch, was ich aus dem Keller hörte. Als ich runter ging schleuderte meine Maschine munter, ohne daß sich die Walze drehte. Toll, also Wäsche raus, ohne Wäsche probiert, nichts. Die Walze von Hand gedreht, ging total schwer.
Also über die Straße gelaufen, meine Nachbarin gefragt, ob ich meine Wäsche bei ihr schleudern kann. Bei ihr habe ich dann erst mal einen Kaffee getrunken und gewartet, bis die Wäsche fertig war.
---
The start in the weekend was really not my taste.
First I could leave work one hour later than planned because 1000 people had issues which had to be cleared on friday.
Then I went home, put the laundry into the washing machine and did some homework when I heard that strange sound from the basement. When I went down my machine was spinning without moving. Super! So put out the blothes, tried to move it without content, no chance. So I ran over the street and asked my neighbour if I can spin over at her house. There I had a coffee waiting for my laundry.

Samstag morgen haben wir dann also zuerst einmal eine Waschmaschine gekauft und das gute Stück wird am Mittwoch angeliefert. Wir haben ein tolles Angebot bekommen und die freundlichen Herren liefern die neue Maschine bis in den Keller und nehmen unsere alte mit. Was war ich froh darüber, denn zu zweit hätten wir die nie die Treppe hoch bekommen.
---
Saturday morning we had to buy a new machine and wednesday it will be delivered. We were lucky that it will be delivered to the basement and they will collect our old one. I was so happy, we never would have made it upstairs by ourselves.

Nächste Anlaufstelle war dann der Weihnachtsbaumverkauf. Dort waren durch die Temperaturen alle Bäume gefroren. Der Herr hat den Baum gar nicht groß präsentieren können. Er und Horst haben mir jedoch versichert, daß der Baum toll aussieht (wie sie das sehen konnten). Naja, wir haben ihn gekauft und uns im Auto geeinigt, wenn er gar nicht geht wird halt ein neuer gekauft. War zum Glück nicht nötig, durch den Autotransport taute das gute Stück auf und da wir ihn immer auf der Terasse aufstellen, damit er die Äste ein wenig senken kann konnte ich ihn begutachten und er gefällt mir ausgesprochen gut.
---
Next stop was the christmas tree sales. Due to the temperatures all trees were frozen. This guy couldn´t even present the tree but he and Horst assured me it´s wonderful (how could they see it?) Ok, we bought it and in the car we decided if it´s not good we will buy a new one. Fortunately that´s not necessary, we had it in the car so it could warm up and when we put it on the terrace to set the branches I could really see it and I really like it.

Glück gehabt auf voller Linie, aber trotzdem war es für mich ein Krimi. Ich bin für solche Aufregungen ja gar nicht geschaffen.
---
So we were lucky but for me that´s like a crime story. I´m not made for such dramas.

Nun zur heutigen Karte.
Ich habe dieses Mal gar nicht viel verziert, weil das Papier so toll ist.
---
Now to today´s card.
I didn´t embellish it a lot because the paper is so wonderful.



Auf den Baum habe ich mit Stickles Kugeln gemalt.
---
I put bubbles on the tree with stickles.



Auch Tilda´s Haarband hat ein wenig Glitzer bekommen.
---
Tilda´s hairband also got a little glitter.



Und der Kranz ja sowieso.
---
And of course the wreath.


Kommentare:

  1. Guten Morgen, Nadine!
    Da hast Du aber wirklich ein spannendes Wochenende erlebt. Ist auch nix für mich, solche "Überraschungen".
    Deine Karte gefällt mir sehr gut und das Papier ist klasse. Passt ganz wunderbar zu dem sehr schön colorierten Motiv!

    Ich wünsche Dir, dass Dein Wochenstart ruhiger ausfällt und sende Dir liebe Grüße!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Oh fabulous card Nadine, love the cute Tilda.
    luv
    Debby

    AntwortenLöschen
  3. Die sit ja toll:einfach, schlicht und einfach bezaubernd!

    LG Lilith

    AntwortenLöschen