Fragebogen für Bücherwürmer

Bei Tina habe ich den Fragebogen gesehen und dachte, das ist auch was für mich, denn ich bin eine Leseratte, so lange ich lesen kann (und das war früh).

Gebunden oder Taschenbuch?
Schnurzpiepegal, Hauptsache Buch. Da hier aber leider oft der Preis entscheidet habe ich mehr Taschenbücher.

Amazon oder Buchhandel?
Wenn ich speziell stöbere eher Buchhandel, aber ich lasse mir auch viele Bücher schenken und da weiß ich, wird auf Amazon zurück gegriffen.

Lesezeichen oder Eselsohr?
Definitiv Lesezeichen. Erstens bin ich Stemplerin und bekomme immer wieder wunderschöne Exemplare, die ich auch für ihren Verwendungszweck benutze. Zweitens bin ich Sternzeichen Jungfrau und wir lieben ja alles immer ordentlich, da paßt ein Eselsohr nicht, mache ich noch nicht einmal in Zeitschriften.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?
Die einzigen geordneten Bücher bei mir sind von Petra Hammesfahr, sonst kunterbunt.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Verschenken, darauf habe ich mich verlegt. Ich habe eine liebe Bekannte, die auch gerne liest und wenn mich ein Buch nicht so angesprochen hat gebe ich sie ihr, vielleicht gefallen sie ja ihr.

Kurzgeschichte oder Roman?
Sowohl als auch, meist jedoch Roman.

Harry Potter oder Lemony Snicket?
Weder noch, Harry Potter ist nicht mein Genre und Lemony Snicket kenne ich nicht (werde ich jetzt aber googlen)

Kaufen oder gebraucht?
Ist mir völlig schnuppe, wenn es mich anspricht wird es mitgenommen.

Bestsellerliste, Rezensionen, Empfehlung oder Stöbern?
Von allem ein wenig.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Ist mir egal, eine gute Geschichte kann auch weiter gehen.

Morgens, mittags oder nachts lesen?
Morgens und nachmittags in der Bahn und abends vor dem Zubettgehen.

Lieblingsbuch des vergangenen Jahres?
Gibt es keines.

Welches Buch liest du gegenwärtig?
Acht Stunden Angst.

Kommentare:

  1. Das ist ja nett - ich bin der absolute Bücherwurm!

    Hab' ein schönes Wochenende, liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich dir das mal Nachmachen die Tage, mein Mann ist Buchhändler, von daher sitze ich an der Quelle.

    Ich lese in der Woche meist um die drei - fünf Bücher.

    Ich hab meist überall ein Buch mit und lese gerade ein "Buch ohne Namen" was ich nur empfehlen kann, ich lese echt alles was mir in die Finger fällt.

    Hach das ist ja schön zu wissen das bei NSS ein Bücherwurm mehr ist.

    Ein schönes Wochenende.
    Grüßle Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein Bücherwurm, hihi... Ich konnte dem Fragebogen auch nicht widerstehen und finde es klasse, daß Du ihn auch ausgefüllt hast. :)

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen