Ein kleiner Gartenrundgang gefällig?

Ich finde, daß es höchste Zeit ist, einen kleinen Gartenrundgang zu starten, meint ihr nicht auch?
Momentan sprießt das junge grün und alles beginnt zu blühen und eigentlich gibt es jeden Tag ein kleines Wunder, weil wieder etwas hervor kommt und wächst.

Unser Rundbeet ist mittlerweile schön eingewachsen und schaut euch mal die Buchse an, sind die nicht schon stattlich und ich kann sie mittlerweile richtig gut zu Kugeln erziehen.
Ich liebe außerdem die unterschiedlichen Tulpentupfen.


Ist das nicht eine Knallerfarbe? Ich weiß, daß viele Menschen gelbe und orange Blumen nicht im Garten mögen, ihnen ist das zu knallig und aufdringlich, sie mögen es lieber in weiß und zarten rosa Tönen. Ich mag meinen Garten am liebsten bunt.


Unsere Ranunkel ist immer wieder eine Freude, ich mag diese gelben Bälle, die schon so früh im Jahr blühen.


Unser Mandelbäumchen steht wieder in voller Blüte. Gigantisch, wie viele Blüten dieser kleine Baum jedes Jahr hervorbringt.


An der Seite blühen jetzt die Brautspieren und neben dieser wahren weißen Blütenwolke verströmen sie einen sehr intensiven Duft nach Honig, es riecht so gut, an ihnen vorbei zu gehen, es ist ein echter Rausch.


Huch, wer schaut denn da zwischen den Akeleien hervor? Gemini, die Grille.


Ob die Kohlrabi wohl dieses Jahr was werden? Letztes Jahr haben sie wohl vergessen, daß sie Kohlrabi sind, sie haben keine Bollen gebildet. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf in Sachen Gemüse.


Bohnenbabys...


Und hier müßt ihr etwas genauer hinsehen, der Kirschbaum steht in absoluter voller Blüte. Ich freue mich so, es sind Süßkirschen, die gigantisch schmecken und so aussehen wie in der Reklame, wo man die leckeren Kirschen in Schokolade verpackt und dann in rosa Papier hüllt ;-)
Hoffentlich lassen die Vögel mir dieses Jahr was übrig, die wissen nämlich auch, wie lecker diese Kirschen schmecken.


Und nun zum momentanen Start in unserem Garten. Dieses Futterhäuschen habe ich von meiner lieben Schwiegermutter zu Ostern geschenkt bekommen.
Dieses Schwedenrot, der Hammer, vor einer grünen Hecke, ein Traum.
Ich bin total begeistert.


Heute regnet es wieder, aber das macht mir gar nichts aus. Ich weiß, daß der Frühjahrsregen ein wahrer Segen für alle Pflanzen ist.
Macht euch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Hey,Du bist ja eine richtige
    Garten-Expertin.
    Man könnte glauben,du hättest Gartenbau studiert(hast du?)
    Wunder-wunder-wunderschöne Bilder zeigst du da.
    Ich liiiiiieeeeebe solche Bilder.
    Denn ich hatte auch mal ein Haus mit Garten und jetzt "Balkonien".
    Vielleicht hast du mal ein paar Tipps für Balkone?
    Das wär`s: Nadine sagt mir,welche Pflanzen ich für meinen Balkon und die Balkonkästen kaufen soll.
    Bei mir muss es auch immer schön bunt sein....
    Bis jetzt sieht alles noch ganz öde aus ......,also bei mir jedenfalls.

    DANKE für deine tolle "Gartenrunde" und immer wieder gerne...

    Eine schöne Restwoche
    wünsche ich Dir

    LG von Marion

    AntwortenLöschen
  2. Garden is great place of feel greenery and close to nature. You share such nice image of your garden. I love this post so much.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,
    tolle Fotos. Ich mag es auch gerne bunt im Garten. Das Futterhäuschen ist wirklich der Knaller, einfach toll. Ich mag auch das Foto von Gemini:-))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen