Demotreffen in Gladbeck

Vergangenen Samstag hatten Jenni und Helga zu einem spontanen Demotreffen in Gladbeck eingeladen.
Und da ich Zeit hatte habe ich mich spontan angemeldet.

Die beiden verwöhnen einen immer sehr und so war auch dieser Tag einfach nur schön.


Nicht nur die beiden verwöhnen einen sehr, es gibt auch was auf die Augen ;-)
Drei Dekotische gab es, einer schöner als der andere.
So viel Liebe zum Detail, so viele kreative Ideen, ich bin immer wieder geplättet, was andere Demo´s sich so alles einfallen lassen.

Der Babytisch auch gigantisch.


Und der Amerikatisch für mich als Amerikafan ein absoluter Hingucker, genial.


Außerdem war ich in wundervoller Begleitung.
Dana hat sich einen ruck gegeben und Baby und Mann zu hause sich selbst überlassen (die beiden machen das super zusammen) und sich einen Auszeit-Tag gegönnt.
Mann, was habe ich ein Glück , so hatte ich sie für mich als Tischnachbarin, Anlehnhilfe, Quasselpartnerin und einfach als Freundin an dem Tag an meiner Seite.
Es war super mit dir *knutsch*


Danach ging es weiter zu Freunden, dort waren wir abends verabredet und ich habe mich dort weiter kulinarisch verwöhnen lassen.
Denn alle Demo´s bringen immer was zu essen mit und so mußte ich nicht hungrig vom Treffen heimkehrer.
Im Gegenteil, die Waage hat am Tag danach gezeigt, daß erst mal ein wenig Schonkost angesagt ist.
Leute, das war aber auch alles köstlich!

1 Kommentar:

  1. Wow was für tolle Inspirationen, richtig klasse

    LG
    michaela

    AntwortenLöschen