Wischen, Baby, wischen

Eine kleine Dankekarte geht irgendwie immer.
Denn es gibt immer etwas, wofür man dankbar man sein möchte oder sollte.

Heute habe ich gewischt.
Als erstes einen Kreis ausstanzen und als Maske auf flüsterweißes Papier legen.
Dann mit grün minmakrone und taupe wischen.
Als letztes den Spruch oben drauf.

Was haltet ihr außerdem von dem Rahmen?
Normalerweise nehme ich ja immer einen unifarbenen Rahmen, aber mir gefiel es speziell jetzt auch mal mit dem gestreiften Papier sehr gut.



Kommentare:

  1. Schicke Karte und besonders der Rand! Viele schöne liebevolle Details.
    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Nadine deine Karte sieht wieder wunderschön aus
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Karte klasse. Auch der farbige/gestreifte Rahmen hat was.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen