Glitzerflocken

Es gibt mal wieder ein wenig Technik auf meinem Blog zu sehen.
Bei dieser Karte habe ich den Brayer benutzt, ihn mit Farbe einfärben und dann blitzschnell hin und her gehen auf flüsterweißem Cardstock und in Windeseile diesen wunderschönen Hintergrund hinbekommen.


Dann kommen als nächstes die Flocken dran.
Die Technik dazu haben schon so liebe Demos wie Dawn Griffith und andere gezeigt.
Ihr gebt etwas Flüssigkleber in ein kleines Gefäß, verdünnt ihn mit etwas Wasser und nehmt ihn mit einem Pinsel auf und tropft ihn über die Szene.
Dann den Glitzer einstreuen und trocknen lassen.
Zurück bleiben herrlich glitzernde Schneeflocken.


Und ein kleiner Spruch dazu.


Kommentare:

  1. Moin Nadine!
    Schnee zu Weihnachten?
    Das wär' ein Gedicht!
    Tolle Karte!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie toll!!! Deine Schneeflocken sehen grandios aus!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Karte, gefällt mir!
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen