Frau Muhr läßt grüßen

Lange, lange habe ich mich ja gewehrt, weil einfach alles überschwemmt ist mit dem Stil und es mir fast schon ein wenig zu viel ist.

Aber in den letzten Tagen hatte ich im Büro einige Zeit, mal rumzuschauen und mir die Nase richtig lang zu machen und ich war viel in den Schwedenblogs unterwegs.

Ich bin begeistert, nicht so sehr unbedingt von Magnolia, die ich selbstverständlich absolut süß finde, aber der Stil an sich gefällt mir, diese vielen kleinen Details, man muß sich ja eine Karte irre lange ansehen und sieht dann erst mal, was alles für Details verarbeitet sind.


Gigantisch.


Nur hat sich mir die Frage gestellt, wie viel Material diese Frauen besitzen, sie müssen ja irre viel Zeug haben. Wo bringen die das unter? Wie erinnern die sich dran, was sie alles haben? Wie finden die alles? Wie lange sitzen die für eine Karte?


Naja, nach all diesen philosophischen Fragen und nach mal wieder sehr verführerischen Abdrücken meiner Lieblings-Domi *kicher* habe ich mich mit einer Idee gestern hingesetzt und gefrickelt und gemacht.

Ich habe ca zwei Stunden an dieser Karte gesessen, weil ich ja erst die Motive aussuchen, dann abdrücken, dann colorieren und ausschneiden mußte. Ihr müßt bitte euer Augenmerk darauf lenken, daß ich sogar die Herzen im Zaun ausgeschnitten habe, was für mich eine kleine Meisterleistung ist, weil ich mit dem Cuttermesser echt auf Kriegsfuß stehe. Ich habe so Angst vor dem Ding, daß ich immer die Matte fast zerschneide, so sehr drücke ich auf.

Aber es hat geklappt und nachdem ich alles gelegt habe und dann geklebt hatte finde ich, daß sich das Ergebnis sehen lassen kann.


Ich habe natürlich danach noch direkt Verbesserungsideen gehabt, aber jeder hat mal klein angefangen, also wird schon nicht so schlimm sein.


Kommentare:

  1. Also ich bin begeistert! Die Karte sieht doch supertoll aus! Da hat sich die lange "Arbeit" doch echt gelohnt!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Karte auch super.

    LG UteP.

    AntwortenLöschen
  3. *g*
    Also ich hab da schon Probleme mein ganzes zeugs unter zu bringen!

    Die Karte ist ein traum - die sieht echt toll aus.

    Domi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Maus,

    deine Karte finde ich super. Und ich glaube dir, dass du lange daran gesessen hast, ich sitze manchmal auch echt ewig an meinen Karten und am Ende denke ich, dass man ganz schön verrückt ist *gg*.

    Ich drück dich,
    deine Jay Jay

    AntwortenLöschen