Goldener Oktober

Hallo,

nach kurzer Pause auch mal wieder ein Update von mir.

Surft mal durch die anderen Blogs, alle waren irgendwie Ende September krank und mich hat es auch erwischt, letzte Woche hatte ich so einen elenden Grippevirus, der eine Nervenentzündung hervorgerufen hat und so war ich einige Tage zu hause.

Nun geht es mir wieder besser, am WE hatte ich schon Gelegenheit, ein paar wenige Karten zu machen und ich freue mich schon auf den morgigen Feiertag, da das Wetter ja nicht so berauschend wird werde ich wieder die Stempelchen schwingen.

Hier ein paar Bilder. Am Sonntag habe ich unseren Apfelbaum abgeerntet, die Äpfel sind wunderbar rot und knackig, saftig und richtig süß, eben so, wie Äpfel sein sollten.

Und als ich drinnen ankam schaut mal, was sich da einfach so mit reingeschlichen hatte. Sie ist nur knapp Fingernagel groß und total neugierig.



Dann hier eine HM Karte, die ich kurzerhand in 3D gemacht habe, ich hoffe, das kann man auf dem Bild gut erkennen. Ich finde, die kleinen Mäuse sehen dadurch plastischer aus.


Ein wenig Halloween mußte sein. Ich habe mir den Stempel ja auf dem Mekka gegönnt und fand ihn einfach nur genial.



Die nächsten beiden Karten sind jetzt nichts besonderes, einfach nur mal so.



Hier habe ich mal mir Schörkeln und gestanzen Blumen gespielt, die Stempel in den Blüten sind Liquid Pearls.


Bei dieser Tilda habe ich mal schwarz statt weiß als Striche genommen, ich bleibe aber bei weiß, das gefällt mir besser.


Weil ja Herbst ist ein kleine Hänger mit jeder Menge Blätter.


Diesen Spruch habe ich mal vor Ewigkeiten als Abdruck bekommen. Ich gebe zu, daß ich mich mit solcher Poesie schwer tue, ein kleiner Satz, ein "ich denke an dich" oder so, das ist ok, aber solche Sprüche sind nicht so meins, aber ich wollte diesen Spruch gerne einmal verarbeiten und hoffe, es ist mir gelungen.


Und diese Karte ist eigentlich witzig. Für dir vorherige Karte habe ich das Papier geschnitten und habe dann aber den zweiten Abschnitt mit Kleber bestrichen, die Bemaßungen sind anders, das hätte bei der Maus nicht gepaßt und so ist aus der Not heraus diese Karte entstanden und als ich das Papier auf die Karte geklebt hatte wußte ich, daß es eine winterliche Karte wird und so ist diese entstanden und sie ist in diesem heutigen Post mein Favorit. Leider sieht man die glitzernden Highlights nicht so gut auf dem Bild.

Kommentare:

  1. Wow, da warst Du ja gleich wieder richtig fleißig! So viele schöne neue Karten!!! Ich bin ganz begeistert!
    Ich hoffe auhc, daß es Dir inzwischen wieder rundum gut geht! Genieß den freien Tag morgen in vollen Zügen! Ich möchte gerne noch mehr neues von Dir sehen! ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nadine!
    Das sind ja allesamt tolle Werke! Da warste ja richtig kreativ!

    LG Ute P.

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    so kleine Minischnecken haben wir hier auch bei uns. Süß oder? Ich hab eine auf der Treppe erwischt und dann gleich wieder in den Garten gestzt, damit sie nicht zertreten wird.
    Die karten sind ja toll. Da warst Du ja sehr fleißig.
    Der Whipper Halloweenstempel ist ja genial! Und die Bienchenkarte gefällt mir sehr.

    Domi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    echt schöne Karten hast Du wieder gemacht! Super!
    Liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen