Zwei neue Karten

Ich habe gestern zwei Karten geschafft.

Die erste gefällt mir besonders gut, da muß ich mich ja mal selbst loben *kicher*


Der Schneehintergrund ist mit meinen neuen SU! Stempeln gemacht, ich habe einfach mit weißer Chalk auf dem blauen Hintergrund gestempelt.


Dabei ist dann auch erstmals das Tag - oder wie heißt es - zum Einsatz gekommen, auf den ich eine Schneeflocke als Brad gesetzt habe. Als ich soweit fertig war fehlte mir noch etwas und so habe ich die Handschuhe noch dazu gesetzt.




Die Rückseite mußte natürlich auch gestaltet werden, dieses Mal habe ich aber nur das Label genommen, kein Papier dazu.


Und dann diese Szene. Ich wollte mal was anderes als Szene ausprobieren und so habe ich klassisch die Wiese und die Blumen gestempelt und die kleine Tilda ausgeschnitten und mit Silikon aufgesetzt, was man im Close Up etwas besser sehen kann. Auf dem Close Up kann man auch sehen, daß der Himmel wesentlich kräftiger coloriert ist als man es auf dem ersten Bild sehen kann.




Heute ist hier in Düsseldorf Altweiber und mein Schatz geht mit seinem Freund traditionsgemäß auf die Rolle. Bei uns ist es immer umgekehrt, ich gehe meist nicht, weil ich ganz normal arbeiten muß und bis ich so gegen halb sechs in der Stadt sein könnte haben meine Freunde alle schon ca 6 Stunden Feiervorsprung, den kann ich dann nicht mehr aufholen.
Also werde ich die freie Zeit heute erst für Einkäufe nutzen und mich danach hinter den Schreibtisch klemmen. Ihr könnt euch also schon morgen wieder auf ein Update freuen.

Kommentare:

  1. die sind ja klasse geworden. Das mit der Rückseitengestaltung muss ich mir auch unbedingt mal angewöhnen, das sieht immer richtig schön aus.

    LG von Litta

    AntwortenLöschen
  2. Wow, gefallt mir sehr gut Nadine :).

    LG Monique

    AntwortenLöschen