Wieder was aus der Stempelwerkstatt

Diese Woche scheine ich einen echten Run zu haben, die Karten kommen so einfach zustande, das Hoch muß genutzt werden.
Gestern ist diese kleine Karte entstanden. Den Stempel habe ich JayJay bei einem Flohmarkt abgekauft, ich finde die kleine Kuh so süß und so vielseitig einsetzbar.

Ist die Farbe des gepunkteten Papiers nicht der Hammer? Die ist so schön knallig, peppig, ich liebe sie.


Hier noch ein Close Up, ich habe nämlich den Kopf der kleinen Kuh und die Glocke um den Hals in 3D gemacht, ich fand, das bietet sich bei diesem Motiv einfach an.


So, nun schauen wir mal, ob ich am Wochenende was zustande bekomme. Morgen sind wir bei meinem Schwiegervater zum Geburtstag eingeladen und danach gehen wir noch zur Nachbarschaftsfeier und am Sonntag schaue ich mal. Wenn das Wetter gut ist muß ich unbedingt in den Garten, da sind einige Stellen, die unbedingt mal gemacht werden müssen. Und wenn das Wetter nicht so gut ist gibt es Montag wieder ein Update *zwinker*.

Habt ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Die Karte ist absolut zauberhfat! Das Motiv ist wirklich super süß! Und das grüne Papier ist der Knaller!

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist der Knaller.
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Die karte find ich einfach super genial!

    Domi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es klasse, dass du deine Kreativität momentan auslebst, das muss man auch einfach, so schnell hat man wieder ein Tief und hängt total durch... Deine Karte ist sehr süß geworden und die Idee Teile der Kuh in 3D aufzusetzen, finde ich auch genial.

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist echt klasse geworden! Den Kopf und die Glocke in 3D zu machen passt wirklich super! Das Papier rockt richtig! :o)

    AntwortenLöschen