Shoppen und Weihnachten

Eine Lieferung aus den USA ist angekommen, ich brauchte doch unbedingt ein paar quadratische Spellbinder und an diesen Blüten konnte ich nicht vorbei gehen, die sind so klasse, denn man kann sie in schier unendlichen Kombinationen zusammen setzen und so finde ich sie mal was anderes als Primas.
Jetzt fehlen mir momentan nur noch rechteckige Spellbinders *gg*


Da ich neues Spielzeug hatte habe ich es direkt mal ausprobieren müssen. Hier seht ihr eine Kombination der Blüten und in die Mitte habe ich eines der süßen Brads von Stampin Up gesetzt.


Diese Weihnachtskarte habe ich schon letzten Freitag gemacht. Ich liebe dieses Ribbon mit dem Schriftzug, schade, daß es so etwas schönes immer nur in den Staaten gibt.


Und hier habe ich mal eines meiner uralten 3D Motive in Kombination mit dem Schneeflocken-Folder der Cuttlebug genommen. Ich finde die Karte schlicht, aber unheimlich wirkungsvoll.


Und weil es so schön war das ganze auch noch einmal in grün. Ich muß ja etwas für den Basar zum Vorzeigen haben.


Hier noch ein Close Up, weil ich die kleinen Schneeflocken auf dem Motiv mit einem Stickle zu Glitzern gebracht habe. Das kann man leider nur ganz eben erkennen, in Wahrheit ist es ein ziemliches Funkeln.


Das momentane Wetter ist zwar nicht gerade sehr sommerlich, aber es macht es mir leichter, meinen Vorrat an Weihnachtskarten für den Basar zu erstellen. Wenn das Wetter so warm draußen ist habe ich dazu keine rechte Lust, aber so geht es ganz leicht.

Kommentare:

  1. Hihihi, gerade gestern habe ich meine quadraisch scallopten (lol) Spellbinders ausgepackt. Die lagen tatsächlich noch original verpackt auf meinem Schreibtisch! Deine Einkäufe sehen klasse aus und deine Karten auch! Ich freue mich schon darauf im September mit dir zu stempöööln ;) *Knuffels*

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Karten, vor allem der Schneeflockenhintergrund macht sich richtig gut zu den 3D-Motiven. Obwohl ich gar kein solcher 3D-Fan bin, finde ich die jetzt gut gelungen.
    Und ja, das Wetter versetzt einen wirklich nicht in Sommerlaune. Ich hab gestern auch mal meine Halloween-Bastelsachen durchgesehen.
    Liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  3. Woow, deine Werke sind wieder mal total schön geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Hui, das sieht ja alles supertoll aus! Auch wenn gerade der Sommer wieder zurück gekehrt ist, sehe ich mir die Karten doch gerne an! Irgendwie sollte ich wohl langsam auch mal damit anfangen...

    AntwortenLöschen