Geldscheintasche mit der Two-Tag-Stanze

Daß diese Stanze praktisch ein Muß ist hat ja wahrscheinlich schon der ein oder andere gesehen. Sie ist einfach super einsetzbar für alle möglichen Lebenslagen.

Ich habe mir Gedanken für den Basar für eine Geldscheintasche gemacht, wollte aber nicht den üblichen gefalteten Umschlag nehmen.
Also habe ich mir aus der Two-Tag Stanze eine Geldscheintasche gebastelt.

Hier die Vorderseite.

Ich finde sie herrlich elegant, nicht zu viel, auch für Leute geeignet, die es nicht nur niedlich mögen.

Der Clou sitzt aber auf der Rückseite.
Ich habe einfach ein zweites Tag ausgestanzt, gefalzt und oben bündig hinter das erste gesetzt. Die untere Seite des Tags habe ich festgeklebt.


Auf diese Weise kann das Täschchen befüllt werden, man kann die hintere Verschlußklappe nutzen, nichts fällt raus. Das ganze mit einem hübschen Band verschlossen, was will man mehr?



Nun aber noch etwas zu einem anderen Thema.
Wir Demos durften schon mal luschern, was die kommende Sale-a-bration bringen wird. Ich kann euch nur verraten, es wird euch gefallen.
Und pünktlich zu diesem Zeitpunkt wird es einen Frühjahrs-Minikatalog geben, auch dort hat Stampin Up! sich wieder einmal selbst übertroffen, er quillt bald über vor tollen Ideen und neuen Produkten.
Ihr könnt euch also auf jede Menge neue Produkte freuen.
Ich mache gerade meine Workshop-Planung für die Sale-a-bration. Wenn ihr also Interesse an einem Workshop habt ist jetzt die Zeit, ihn zu buchen. Die Termine sind heiß begehrt, also würde ich mich über eine Buchung freuen.

Habt einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Prima, Deine Geldscheintasche. Eine nette Kleinigkeit für den Basar.
    Die sale-a-bration-Zeit hört sich ja sehr verlockend an. Bin schon sehr gespannt auf den Minikatalog. Um so mehr freue ich mich auch auf den Januartermin:-))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Nadine,
    deine Idee für die Geldscheintasche gefällt mir total gut!Die muß man sich mal merken...:o))
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,
    Der Rollcontainer ist von Ikea :) Gibt es in der Schreibtisch Abteilung.
    lg
    Katharina

    AntwortenLöschen