EM Auftakt

Gestern nachmittag um 17 Uhr ein Anruf meiner Freundin Anja.
"Bist du in ca einer Stunde zuhause?"
"Ja, bin ich."
"Gut, ich springe kurz bei dir rein, ich habe was für dich."

Im Kopf : ratter, ratter, ratter - was kann sie bloß für mich haben?

Mich beschlich eine Ahnung.
Anja ist großer Fußball-Fan und weiß, daß Horst und ich ganz, ganz wenig Fußball schauen.
Und da gestern das erste Spiel der deutschen Mannschaft war hatte ich eine Ahnung, daß es irgendwas mit Fußball zu tun hat.

Und so war es dann auch: eine knappe Stunde später stand Anja vor der Tür, im Gepäck ein Set, um uns das Spiel zu versüßen.


Und so haben wir also das Spiel gesehen, die Leckereien geknabbert, die Daumen gedrückt, ich mußte mich das ein oder andere Mal aufregen (ich fiebere doch, wenn ich schaue schon richtig mit) und es hat ja genutzt - 1:0 gegen Portugal.
Weiter so, Jungs!!!

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    bei dem schönen Mitbringsel kein Wunder, dass du gefiebert hast!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadine,

    da bin ich ja froh, dass "die Jungs" das Spiel gewonnen haben, wenn ihr schon zuguckt - dann besteht ja eine Chance, dass ihr am Mittwoch wieder einschaltet :-)

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Supi, da hatte Anja eine richtig tolle Überraschung für euch.
    Unser Nachbar hat am Freitagnachmittag einen Flaggenmast im Garten aufgestellt und seit gestern weht die Fahne:-))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Kracher waren wirklich sehr leckern :)

    danke nochmal für den schönen Tag :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen