French Foliage - ein unterschätztes Set

Als ich mich letztens mit meiner Downline Chrissie traf brachte sie das Set "French Foliage" mit.
Ihr hatte der Schriftzug und die Kleckse so gut gefallen, sonst sprach sie das Set nicht so an.

Ich gebe zu, ich habe immer über dieses Set hinweg geblättert, es ist mir nie aufgefallen.
Als ich es dann aber in den Händen hielt hatte ich direkt eine Idee.


Herbstlich ist das Wetter ja sowieso, gell?

Ich habe die Blätter in gelb und rot gewischt und dann gestempelt.
Die ersten hatte ich in gelb, rot und grün versucht, aber es wurde immer schwarz-rot-gold beim stempeln. Und da das keine EM Karte werden sollte habe ich einfach das grün weg gelassen.

Die Karte hat mich dann so überzeugt, daß ich mir das Set gekauft habe, denn die Kleckse und den Schriftzug kann man auf jeden Fall immer gebrauchen.

Falls ihr meinen ersten Post heute noch nicht gelesen haben solltet müßt ihr unbedingt weiter nach unten scrollen.

Kommentare:

  1. ihiiiiich hab dich angesteckt ;)

    find die idee super!!
    Hab ich ja schon persönlich gesagt!


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Stempelset weil es so vielseitig anwendbar ist. Auch die Elemente einzeln sind immer wieder gut zu gebrauchen.
    Deine Karte -vor allem die Farbkombi- ist traumhaft!!!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. crissybaer sagt:
    die Karte finde ich wunderschön -ich habe schon oft mit dem Set geliebäugelt -abber dann ... jetz bin ich überzeugt -das möchte ich haben...
    Schönes Wochenende
    christiane

    AntwortenLöschen
  4. Und in echt sieht die Karte noch viiiieeeel schöner aus.

    Auch hier nochmal ein großes Kompliment.

    Herzliche Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadine,
    herzlichen Dank für dein Besuch auf meinem Blog. Dein Kommentar hat mir sehr viel Freude bereitet!
    Ich finde deine Karte sowas von wunderschön und habe mir dein Bild in meinem Inspiri-Ordner abgespeichert.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! Ganz herzliche Grüße von Gaby

    AntwortenLöschen