Workshoptag = Urlaubstag

Gestern haben Miriam und ich uns einen Urlaubstag, einen Wellnesstag gegönnt.
Jetzt denkt ihr sicherlich, daß wir  in eine Beautyfarm gefahren sind, uns haben massieren lassen, schön Pediküre und Sketchen dazu -   neeeeeeeee!!!
Wir waren zum Workshop in Bonn bei Hanna, Lisa und Elisabeth.

Die drei hatten einen zauberhaften Workshop rund um die Produkte von Alexandra Renke vorbereitet.
Voller Liebe haben sie ihre Anleitungen geschrieben und jedem Teilnehmer mitgegeben, wundervolle Farbauswahlen für ihre Projekte getroffen und ein wenig shoppen konnte auch, wer wollte.

Es war ein absolut schöner Nachmittag, der für Miriam und mich mal total entspannend war, weil wir selbst nicht vorne standen sondern mal nach Herzenslust in den Produkten stöbern konnten, uns selbst Anleitungen geben lassen  konnten und mal selbst aktiv werden konnten.
Praktisch wie ein Urlaubstag ;-)



Kommentare:

  1. Das sieht nach einem perfekten Urlaubstag aus:-)
    Schöne Sachen hast Du gewerkelt. Workshoptage sind was wundervolles und um so schönr, dass Du auch mal einen WS-Tag genießen konntest.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schön, daß Du da warst.
    Es hat sehr viel Spaß gemacht mit Euch beiden.
    Wir freuen uns, daß es Euch gefallen hat.
    Eine schöne Zeit wünschen wir Dir und Niriam.
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Oh, es freut mich, dass wir euch einen Spezial Wellnesstag "spendieren"konnten !!!
    Herzliche Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,

    ja, dieser gemeinsame Wellnesstag (tolle Bezeichnung) war soooo schön. Ich hinke mit meinen Berichten noch etwas hinterher, aber vielen Dank für das du das nettere Bild ausgesuchst hast *puh*. Falls jemand denkt, man so eine lange Fahrt nur zum Basteln, das war eine sehr kurzweilige Zeit. Nadine und ich haben leider immer zu wenig Zeit zum Quatschen und die Zeit im Auto haben wir genüsslich genutzt :-). Jetzt geniese ich erstmal deinen Adventkalender. Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen