Ich dachte mich trifft der Schlag

Echt jetzt, ich dachte die Tage ich werd´nicht mehr.

Ihr erinnert euch an die Arie mit den Hasen?
Naja, ich brauchte ein paar Tage um mich davon zu erholen und war gerade so wieder ein wenig beruhigt, als es an meinem Bein piekste.
Als ich runter sah stand dort ein kleines Küken.
Ich hob es hoch und es sagte mir, es habe von seinem Kumpel dem Hasen gehört, daß ich ihm so einen tollen Käfig gebaut habe und ob ich ihm nicht einen Stall bauen könnte.
Ich bin ja wirlich tierlieb, also tat ich es, bat es aber nichts zu sagen und ihr seht, es räkelt sich gemütlich in seinem Stall.


Was war ich happy.
Schlafen gegangen mit dem guten Gefühl, jemandem geholfen zu haben.

Am nächsten Tag brachte es ganz verschüchtert seine Freundin mit und fragte mich, ob ich ihr nicht eventuell doch auch einen Stall bauen könnte, sie sei doch so klein und verletzlich.
Kann ich das arme Tier doch nicht ohne lassen. Ich bat sie ihren Schnabel zu halten.
Und ihr seht, beide räkeln sich gemütlich in ihren Ställen.


Am nächsten Tag klopften 5 Freunde an mein Bein: hallo, guten Tag, wir sind doch auch noch so klein und die Nächte so empfindlich kalt. Kannst du uns nicht auch einen Stall bauen?
Naja, ok. Aber Freunde, versprecht mir, kein Wort!
Und alle 5 räkeln sich gemütlich in ihren Ställen.


Aber dann eine ganze Arie von Klopfern, mein Bein tut jetzt noch weh.
Ich dachte echt mich trifft der Schlag, all diese Küken sangen in einem Chor: Bitte, bitte, einen Stall für uns.
HALLO? WAS FÜR SCHNATTERGÄNSE SIND DAS DENN?
Na gut, ein Stall für alle, aber dann ist Ruhe im Karton.
Ist ja nicht zu fassen, schlimmer als die Hasen.

Und alle räkeln sich gemütlich in ihren Ställen!!!


Kommentare:

  1. Hihihi, die ollen Schnatterküken, aber die sind doch soooo süß in ihren kleinen Ställen :)

    Knuffels
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  2. Wie sieht das den super aus, eine geniale Idee von dir dies so zu machen
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. sieht wunderschön aus, eine ganz großartige idee und vor allem eien tolle umsetzung, dein text dazu ist genial^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hasen...Küken....was da alles so rumläuft in D`dorf:-))
    Was für ein Glück, dass Du so schöne Ställe bauen kannst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen