Demotreffen bei Jenni und Helga

Gestern war es soweit, ein Termin, auf den ich mich wochenlang gefreut habe. Jenni und Helga haben ein Demotreffen organisiert und man mag sich das mal vorstellen, da kommen an zwei Tagen knapp 200 Teilnehmer zustande, das ist schon eine Hausnummer, da es ja ein privat von den beiden organisiertes Treffen ist.

Ich habe Bilder geschossen ohne Ende und da es so viele waren habe ich sie in Collagen zusammen gefaßt.
Macht euch am besten noch mal ´nen Kaffee, es dauert ein wenig.
Wir warten so lange.
 .
 .
 .
 .
 .
 .
So, wieder da? ;-)
Na, dann kann es ja losgehen.


Rechts oben seht ihr mein kleines Geschenk an die beiden.Schoki ein wenig nett verpackt.
Und damit wären wir beim Theman, nett verpackt.

Die beiden haben sich eine wahnsinnige Mühe gemacht, uns zu verwöhnen.
Auf den kulinarischen Teil gehe ich später noch ein, jetzt widme ich mich erst mal der Deko.
Die beiden haben es so wunderschön arrangiert, eine Augenweide vorbereitet, alles stimmig, alles schön.


Es gab eine Candybar und Gewinne gab es auch, dazu auch später mehr.
Wunderschöne Verpackungen, in denen man die Handschriften der beiden gut erkennen kann.


Sie hatten eine Schauwand organisiert und wir haben den für mich bisher tollsten Swap gemacht.
Man brachte ein Objekt mit und eine gedruckte Anleitung für jeden Teilnehmer.
So konnte man das fertige Projekt sehen, es aber auch bequem zu hause nacharbeiten.
Finde ich eine tolle Sache, sollte man sich für Frankfurt auch mal überlegen.


Helga hat ihren Workshop auf einem Tablett montiert präsentiert. Finde ich persönlich eine super klasse Idee auch für Workshops zu hause.


Noch mehr Swaps und findet ihr nicht auch, daß sich die einzelnen viel mehr Mühe gemacht haben, als man es bei einer Massenproduktion von 50 oder wesentlich mehr Teilen machen kann?


Und dann gab es Thementische.
Es hatten sich einige Teilnehmerinnen angemeldet und einen Thementisch organisiert. Dafür die Preise.
Aber erst einmal schaut euch diese Augenweide an.
Ich finde, daß die Tische wahnsinnig toll arrangiert sind, die einzelnen Stücke mit so viel Liebe gearbeitet, ich mag gar nicht darüber nachdenken, wie viele Stunden Arbeit darin stecken.

Ich verneige mich vor jeder Teilnehmerin.





Und so gab es als Abschluß eine wohlverdiente Siegerprämie, bei der alle Sieger waren und alle einen Preis bekommen haben.
Toll, Mädels!!

Von Jenni habe ich übrigens irgendwie kein Bild geschossen, irgendwie war dieser kleine Wirbelwind immer woanders ;-)

Vom Buffet habe ich kein Bild, es war schlichtweg unmöglich, das alles in Bilder zu kleiden.
Das könnt ihr euch nicht vorstellen, ich habe noch nie eine solche Auswahl gesehen und es war eines lecker als das andere.

Danke euch beiden, ihr habt uns einen wunderbaren Tag beschert. Ihr habt uns verwöhnt, ihr habt uns gedrückt, ihr habt uns eine tolle Zeit beschert, ihr habt uns geschult, was kann man noch mehr sagen?
Ich habe mich sauwohl bei euch gefühlt!

Und das Schlußwort ist der Dank an Familie Pauli, die im Hintergrund als fleißige Bienen uns den ganzen Tag mit Getränken versorgt haben, die das Buffet aufgebaut haben, gespült, neu arrangiert haben und die uns den ganzen Tag als gute Geister begleitet haben.

Ich freu´ mich schon auf´s nächste Mal!!!

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,
    Das war wirklich ein toller Tag. Ich habe mich sehr gefreut Dich zu treffen, besonders weil wir doch in einem Team sind und soweit auseinander wohnen.
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann nur staunen, so tolle Arbeiten die da geboten wurden, echt wunderschön
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,

    nicht nur der Tag mit dir war super, auch dein Bericht ist sehr liebevoll geschrieben. Danke für die Bilder! ❤️

    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
  4. wow, alleine schon die Bildr vermitteln einem,dass es wunderschön gewesen sein muss

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich habe gerade regelrecht Schnappatmung;-))
    Das sieht nach einem absolut gelungenen Tag aus.
    So viele wunderbare Arbeiten, einfach der Hammer.
    Vielen Dank für Deinen tollen Bericht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderbarer Bericht und so schöne Fotos da krieg ich gleich nochmal Gänsehaut.
    Schön das du dabei warst, das alles so harmonisch war und wir alle ein so schönes Wochenende miteinander verbracht haben.
    GLG Helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadine!

    Ich kann das Kompliment nur mehrfach zurückgeben! Dein Bericht ist so schön geworden, toll auch mit den Collagen. Vielen Dank auch für die Bilder!

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen